item3

Die Bühne

Das Label 'tidbit music' wurde 2005 gegründet. Ziel: eine Bühne zu schaffen für die Sänger und Musiker, mit denen ich seit 2003 intensiv an den verschiedensten Songs und Musik-Projekten arbeite. Eine Art unabhängiges 'Entwicklungslabor', dessen Ergebnisse frei von äußerem Druck veröffentlicht werden können. Ein Modell, das mir in Zeiten des Umbruchs der Musikindustrie sehr sinnvoll erscheint:

Unabhängige Labels entwickeln und begleiten viel versprechende Künstler, ohne Druck durch Buchhalter quartalsergebnis-fixierter Major-Companies. Physikalischer Vertrieb erfolgt über unabhängige Distributoren und über Web-Shops. Der digitale Vertrieb beliefert alle relevanten Download-Shops. So sind tidbit Künstler weltweit bei iTunes, Rhapsody, Napster, OD2 und wie sie alle heißen vertreten..

Ich gehe davon aus, dass sich tidbit-Künstler international sehr erfolgreich positionieren werden. So ist z.B. John Keenan's "Fool's Crusade" in allen wichtigen BBC-Stations on air! Oder Lise Darly (Eurovisions-Sängerin 2005 für Monaco): Ihr Album "Si j'avais su" hat herausragende internationale Kritiken bekommen.

Einige Bilder